© 2019 | Rudolf Trautendorfer, MA

Wien, Österreich

+43 699 122 768 42info@trautendorfer.com

Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918

100 Jahre Republikgründung 

 

Die Ausstellung Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918 widmet sich dem jüngsten österreichischen Jahrhundert. Ausgangspunkt sind die Erfahrungen der Menschen, die Hoffnungen, aber auch Ängste, die sich mit der Republikgründung verbanden. 

 

Sieben Themenschwerpunkte beleuchten die Entwicklung und den Wandel von Demokratie und Gesellschaft. In der Ausstellung wird auch aufgezeigt, was die Abwesenheit von Demokratie und Rechtsstaat bedeutet. 

 

"Sehr empfehlenswert"

 

Von 10. 11. 2018 bis 17. 5. 2020 im Haus der Geschichte Österreich (hdgö - Hofburg)

 

https://www.hdgoe.at/ausstellung  

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Jerusalem | Die heilige Stadt für Christen, Juden und Muslime | VIDEO

14/11/2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge