3. GASTROSOPHICUM | ESSEN IST LIEBE | 5 Min. VIDEO-Protokoll (v.5)

Liebe zum Produkt, Liebe zum Tier,

Liebe zur Produktion, Liebe zur Zubereitung

und Liebe zum anschließenden Genuss.


Gastrosophicum 9. & 10.09.2022

"Kochen ist Liebe"


Genuss und Nachhaltigkeit

sind kein Widerspruch.

Es geht um das Wie!


Das Gastrosophicum ist ein Ort des verantwortungsvollen Genusses, des kritischen Austausches sowie der Betrachtung von Best-Practise-Beispielen. Interdisziplinär & philosophisch - für eine nachhaltige und wertschätzende Kulinarik.



5 Minuten VIDEO-Protokoll


Zwei genussvolle Tage mit hervorragenden Wirtsleuten und zahlreichen Partner*innen des Genusslandes OÖ, die ihre Köstlichkeiten präsentieren. Diskutieren, philosophieren und ganz viel verkosten bilden das Herzstück des Gastrosophicums 2022.


Getreu dem Motto „Der Wert der Lebensmittel“ folgt die Veranstaltung dieses Jahr dem Thema „Kochen ist Liebe“: Liebe zum Produkt, Liebe zum Tier, Liebe zur Produktion, Liebe zur Zubereitung und dem anschließenden Genuss...


An beiden Tagen standen der Austausch und der Genuss im Mittelpunkt. „Die Wirtsleut“ unter der Leitung von Pierre Jean Levassor verwöhnen gemeinsam mit ausgewählten OÖ-Partner*innen des Genusslandes OÖ die Teilnehmer*innen des Gastrosophicums.


Das Gastrosophicum wird als Green Event durchgeführt. Während der gesamten Organisation werden Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt und besonders auf klimafreundliche Mobilität und Ernährung geachtet. Ressourcen werden geschont und Abfall möglichst vermieden bzw. recycelt. Großer Wert wird auf Kommunikation und soziale Teilhabe gelegt. Eine klimaschonende Anreise zu Fuß, per Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus oder Bahn) nach Eferding ist einfach umzusetzen und wird ausdrücklich empfohlen.


Das Gastrosophicum wurde für die konsequente Umsetzung für nachhaltige Ernährung im urbanen Kontext im Mai 2022 mit dem Smart City Award prämiert. Vielen Dank!



Organisation:

"Gastrosophicum e.V."

Stadtplatz 29 A-4070 Eferding

https://www.gastrosophicum.at/


Produktion:

www.videodoku.com